Veröffentlicht am 23.08.2017

ShopDNS hat unser Shopware Plugin „Monitoring Basic“ getestet

Das Shop-Magazin „ShopDNS“ hat unser Shopware Plugin „MND Shopware Monitoring Basic“ getestet und mit herausragenden 8,3 von möglichen 10 Punkten bewertet!

Die Erweiterung für Shopware-Online-Shops ermöglicht es bestimmte Shop-Parameter zu Überwachen. Das Plugin kann Benachrichtigungen per E-Mail und SMS versenden zu folgenden Ereignissen:

  • Neue Updates der verwendeten Plugins verfügbar (mit Changelog-Auszug)
  • Cronjobs werden aktiviert/deaktiviert. (aufgrund von Fehlern oder manuell durch Backend-Nutzer oder gar Plugins)
  • Product-Feeds (Produktexporte) sind nicht mehr vollständig. (Für viele Shops fatal, wenn Martkplätze plötzlich keine Artikeldaten mehr erhalten)
  • Unverhältnismäßig viele Artikel im Shop wurden deaktiviert. (Synchronisationsfehler von einer Schnittstelle oder Fehlbedienung durch Nutzer möglich)
  • Artikelbilder fehlen (auch hier häufig ein Synchronisationsfehler einer Schnittstelle. Kann aber auch zur nachträglichen Kontrolle genutzt werden, wenn der Überwachungszeitraum bspw. auf 24 Stunden gesetzt wird)

Bemängelt hat ShopDNS, dass das Plugin selbst mit einem Shopware Cronjob betrieben wird und dadurch anfällig ist für Probleme, die es selbst eigentlich überwachen soll. Diese Einschätzung teilen wir auch und arbeiten daher gerade an einer „Advanced“-Version, welche die Möglichkeiten zum Monitoring erweitert und ausfallsicher macht.
Die „Basic“-Version wird voraussichtlich weiterhin auf systemeigene Cronjobs setzen, um den Installations- und Konfigurationsaufwand für Betreiber kleinerer Shops gering zu halten.

Lesen Sie den vollständigen Bericht über unser Shopware Plugin „MND Monitoring Basic“ auf shopdns.de

Für weitere Infos zum Plugin hier entlang …

MND Shopware Monitoring Basic ist im Shopware Plugin-Store erhältlich und kann 30-Tage kostenfrei getestet werden.